Mit dem richtigen Arbeitgeber zum Dualen Master 

107 Erstsemester starteten Anfang April ihr duales Masterstudium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) – standardmäßig wird das Masterstudium berufsintegrierend durchgeführt. Damit Arbeitgeber sowie Fach- und Führungskräfte noch einfacher zueinander finden, gibt es nun die neue Online-Plattform „Marktplatz Duales Masterstudium“.

Die Plattform richtet sich sowohl an Studieninteressierte als auch an Duale Partner, also potenzielle Arbeitgeber. Erstere finden hier eine Liste aller Arbeitgeber, die bereits das duale Masterstudium der DHBW unterstützen. Außerdem können Studieninteressierte ein Profil anlegen, um Duale Partner auf sich und ihren Studienwunsch aufmerksam zu machen. Auf der anderen Seite können Duale Partner auf dem „Marktplatz Duales Masterstudium“ auf die Profile von interessierten Fach- und Führungskräften zugreifen, aber auch Profile anlegen und auf Stellenangebote aufmerksam machen.

Haben sich Studieninteressierte und Duale Partner gefunden, ist der nächste Schritt die Bewerbung am DHBW Center for Advanced Studies (siehe Info unten) um einen Studienplatz in den Fachbereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit. Fach- und Führungskräfte wählen aus einem breiten Studienangebot, das auf die persönlichen und beruflichen Wünsche zugeschnitten werden kann.

An der DHBW Heidenheim ist Gaby Sakowksi die direkte Ansprechpartnerin für das Duale Masterstudium. Sie berät Studieninteressierte zu Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsfristen, Dualen Partnern und beantwortet Fragen interessierter Unternehmen und Einrichtungen. „Die Möglichkeit zur Weiterbildung ist für viele Arbeitnehmer ein wichtiges Kriterium, sich für eine Stelle zu entscheiden. Mit dem Dualen Master der DHBW kann man sich, während man im Job bleibt, flexibel in die gewünschte Richtung weiterentwickeln und so die Karriere nach vorne bringen“, erklärt Sakowski.

 

Info

Das Center for Advanced Studies (CAS) ist eine auf Master-Programme und Weiterbildungsangebote spezialisierte Institution der DHBW. Am DHBW CAS studieren mehr als 1200 Fach- und Führungskräfte mit über 1000 Dualen Partnern standortübergreifend, berufsbegleitend und berufsintegrierend. In Studiengängen der Fachbereichen Technik, Wirtschaft, Sozialwesen und Gesundheit erreichen sie den Master of Arts, Master of Science oder Master of Engineering.

Das neueste aus der Rubrik Campus