Lauras Beautytipps: Welcher Concealer kann überzeugen?

Bei dem folgenden Produkt handelt es sich um etwas, das nicht sofort ins Auge sticht, wenn man ein geschminktes Gesicht betrachtet (wie etwa Lippenstift oder Eyeliner). Trotzdem ist es etwas, auf das ich persönlich, und bestimmt viele weitere Frauen nicht verzichten möchten, weil es eben nicht auffallen, sondern Auffallendes verstecken soll.

Ein sogenannter Concealer ist dazu da, Unstimmigkeiten im Gesicht, wie Pickel, Narben und vor allem Augenringe zu kaschieren. Wer dicke schwarze Ringe unter den Augen hat, macht selten einen frischen und ausgeschlafenen Eindruck, auch wenn das eine nicht zwingend mit dem anderen verbunden ist. Allgemein wichtig dabei ist, dass die Farbe des Concealers sich nicht vom Make-Up absetzt, sondern dieses unterstützt. Ich persönlich habe eine Zeit lang das „perfect fit“ Make-Up von Loreal getestet.Obwohl ich danach wieder auf mein priorisiertes Produkt umgestiegen bin, worüber ich bereits in einem anderen Beauty-Tipp geschrieben habe, muss ich sehr loben, dass es für jedes dieser Make-Ups den passenden Concealer mit der gleichen Nummer gibt und man so das perfekte Match leicht findet. Geschickt ist das, weil man allein beim Aussuchen des richtigen Tones für das Make-Up ewig Zeit und Geduld braucht, wenn man dasselbe dann auch noch für den Concealer machen muss, kann man fast einen Tag einplanen, um sich in der Drogerie auszutoben.

Trotzdem ist es bei mir letztendlich meistens so, dass ich seit Jahren dasselbe Make-Up benutze, und die Concealer immer wieder variieren. Sobald einer leer ist, probiere ich den nächsten aus, bin mit allen eigentlich relativ zufrieden, jedoch habe ich noch keinen gefunden, welcher mich zu hundert Prozent überzeugt hat. Tendenziell muss ich sagen, dass ich die Farbe des Concealers immer einen Tick heller wähle, als mein Hautton eigentlich ist. Dadurch habe ich das Gefühl, dass sich Augenringe leichter überdecken lassen, was bei mir zur alltäglichen Morgenroutine zählt. Die zu hohe Helligkeit kann dann durch Rouge und Bronzer ausgeglichen werden.

Das neueste aus der Rubrik Lifestyle