Studentenküche: Mediterrane Nudeln

Geringes Einkommen, kaum Erspartes und dennoch verhältnismäßig hohe Ausgaben. Vor allem Studenten können davon ein Liedchen singen. Im jungen Alter auszuziehen ist nie besonders einfach und insbesondere das Haushalten des Einkommens wird zur Herausforderung. So stellt sich also ein jeder Student erstmals die Frage: Wie kann ich einfach und lecker kochen und dabei auch noch gleichzeitig Geld sparen?

Ein gutes Beispiel für günstiges und gleichzeitig leckeres Essen sind Tagliatelle mit getrockneten Tomaten und der Feta-Käse.

Diese Zutaten werden Für 2 Portionen gebraucht:

  • 200g Tagliatelle (selbstverständlich können auch jegliche andere Nudeln, wie zum Beispiel Spaghetti, verwendet werden, ich persönlich finde Tagliatelle dazu allerdings am passendsten)
  • 200g Feta-Käse
  • 100g getrocknete Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • Basilikum
  • etwas Butter zum Anbraten

Die Herstellung

  1. Die Tagliatelle direkt zu Beginn nach Packungsanweisung kochen.
  2. Die Knoblauchzehen in der Zwischenzeit fein hacken, den Feta in Würfel und die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden.
  3. Etwas Butter in einem Topf oder in einer Pfanne schmelzen und die Knoblauchzehen auf mittlerer Hitze darin anbraten. Hier muss aber vorsichtig darauf geachtet werden, dass die Temperatur nicht zu hoch ist, da der Knoblauch sonst verbrennt.
  4. Den geschnittenen Feta-Käse und die getrockneten Tomaten zu dem Knoblauch geben und für ungefähr 2 Minuten miteinander verrühren.
  5. Sobald die Nudeln abgegossen wurden, müssen sie zu den anderen Zutaten in die Pfanne gegeben und gut verrührt werden.
  6. Das Öl und getrockneten oder frischen Basilikum zu den Nudeln in die Pfanne geben, alles gut vermischen und warm servieren.

Fazit

Die Nudeln sind unglaublich lecker und sind vor allem in der Zubereitung sehr simpel und schnell. Obwohl die getrockneten Tomaten und der Feta-Käse etwas teurer sind, ist das Rezept insgesamt trotzdem sehr günstig, da nur wenige Zutaten dafür benötigt werden. Perfekt für die Tage, an denen es abends schnell gehen muss.

Guten Appetit!

Das neueste aus der Rubrik Lifestyle