Welche Drag Queen ist am beliebtesten?

Am heutigen Sonntag, 7. Juli, versammeln sich zehntausende Menschen in Köln, um den Christopher Street Day zu zelebrieren. Weitere Termine gibt es in allen größeren Städten, zum Beispiel in Berlin am 27. Juli oder in Hamburg am 3. August.

Anlässlich der farbenfrohen Umzüge stellt sich die Frage: Welche Drag Queen ist bei den Internetnutzern am beliebtesten? Hier die Ergebnisse:

  • Auf Platz 1: RuPaul! Die amerikanische Drag Queen, die vom Popsänger RuPaul Andre Charles gespielt wird, suchen 89 350 Internetnutzer im Monat bei Google.
  • Auf Platz 2: Conchita Wurst! Das Alter Ego des ESC-Gewinners und Travestiekünstlers Tom Neuwirth kommt auf 78 200 Suchanfragen im Monat.
  • Auf Platz 3: Olivia Jones! Für die Drag Queen aus St. Pauli, die von Oliver Knöbel verkörpert wird, interessieren sich 67 940 Internetnutzer im Monat.
  • Auf Platz 4: Lilo Wanders! Die Kunstfigur des Travestiekünstlers und Moderators Ernie Reinhardt wird 22 020 mal gesucht.
  • Auf Platz 5: Bianca Del Rio! Die Drag Queen mit dem bissigen Humor und der herzlichen Art kommt auf 5920 Google-Anfragen im Monat.

Der Christopher Street Day (CSD) zieht jährlich hunderttausende von Menschen aus aller Welt an. Die Feiern in den CSD-Hochburgen Köln und Berlin hatten im Jahr 2018 jeweils mehr als eine Million Besucher (Quelle: Warenvergleich.de).

Egal wo, für einige der größten Hingucker auf der Parade sorgen Drag Queens. Doch welche der schrillen Kunstfiguren sind eigentlich am beliebtesten?

RuPaul auf Platz 1

Die eindeutig beliebteste Drag Queen für die Internetnutzer ist mit 89 350 Google-Suchanfragen RuPaul. Der Künstler hat sich vor allem durch seine Reality TV-Show „RuPaul’s Drag Race“, die seit 2009 in den USA läuft und in Deutschland über Netflix ausgestrahlt wird, eine große Fanbase aufgebaut. Die Serie wurde 2018 mit einem Emmy ausgezeichnet.

Conchita Wurst auf Platz 2

Auf dem zweiten Platz landet mit 78 200 Suchanfragen im Monat Conchita Wurst. Der österreichische Sänger Thomas Neuwirth gewann in seiner Rolle als Conchita den 59. Eurovision Song Contest 2014.

Die Präsentation als Drag Queen mit Vollbart und langen Haaren begeisterte die Zuschauer. Aktuell ist Neuwirth auch mit Glatze und etwas „männlicherem“ Look als Electro-Künstler „WURST“ zu sehen – Conchita soll aber als der femininere Part bestehen bleiben.

St. Pauli-Stars auf Platz 3 und 4

Zu den Sehenswürdigkeiten der Hafenstadt gehören nicht nur der Hamburger Hafen, die Elbphilharmonie oder die Speicherstadt, sondern auch Reeperbahn-Ikone Olivia Jones. Für die Drag Queen aus Hamburgs Rotlichtviertel St. Pauli, mit bürgerlichem Namen Oliver Knöbel, interessieren sich nicht nur 67 940 Internetnutzer im Monat, sondern auch hunderte Feierfreudige, die monatlich ihre schrill-bunte Bar mit den beliebten Show-Acts besuchen.

Auf Platz 4 schafft es mit 22 020 Google-Suchanfragen pro Monat Lilo Wanders. Der in Celle geborene Schauspieler und Travestiekünstler Ernie Reinhardt verkörpert die Figur der „Aufklärerin der Nation“ und moderierte von 1994 bis 2004 die Spiegel.tv-Sendung „Wa(h)re Liebe“. Als Mitglied der Olivia-Jones-Familie führt Lilo Besucher und Fans bei der „Tour de Wanders“ in St. Pauli herum.

Bianca Del Rio auf Platz 5

Die US-amerikanische Drag Queen, alias Roy Haylock, belegt mit 5920 Google-Anfragen im Monat den fünften Platz. Bianca Del Rio ist nicht nur Komikerin, Schauspielerin und Kostümdesignerin, sondern auch die Gewinnerin der sechsten Staffel von „RuPaul’s Drag Race“.

 

Quelle: Vergleich.org

Das neueste aus der Rubrik Lifestyle