DSDS: Dieser Kandidat kommt am besten an!

Dieter Bohlen ist auch in diesem Jahr wieder auf der Suche nach dem besten Gesangstalent in Deutschland. Die Redaktion von vergleich.org konnte es bis zum Finale nicht mehr abwarten und wollte wissen:

Welcher Kandidat der Top 6 ist am beliebtesten und hat somit die größte Chance, DSDS 2019 zu gewinnen?

Hier die Ergebnisse der Analyse:

Obwohl die Talentshow nun mittlerweile schon seit 15 Jahren im Fernsehen läuft, bleibt das Interesse der Zuschauer groß: Fast 20 Millionen Zuschauer sahen im vergangenen Jahr gerne bei der Talentsuche im TV zu (Quelle: IfD Allensbach).

In der diesjährigen Staffel sind nur noch sechs Kandidateb übrig: Sie kämpfen in der aktuellen 16. “DSDS”-Staffel um 100.000 Euro und einen Plattenvertrag bei Dieter Bohlen. Mithilfe einer Software hat die Vergleich.org-Redaktion ausgewertet, wie oft die einzelnen Kandidaten bei Google gesucht werden.

Das sind die Ergebnisse:

Gewinner von Bohlens “Goldener CD” ist am beliebtesten!

Am häufigsten wird nach Taylor Luc Jacobs gesucht. 20.770 Google-Nutzer interessieren sich jeden Monat für den 23-Jährigen mit der emotionalen und herzerwärmenden Stimme. Der professionelle Musiker textet eigene Lieder, hat sich schon vor der Teilnahme am Casting sein eigenes Tonstudio zusammengespart und ist in Clubs und Restaurants getourt. “Die Reise von Taylor hat schon ab seinem ersten Casting extrem erfolgreich begonnen, als er sofort die Goldene CD vom ‘Poptitan’ überreicht bekommen hat – bei DSDS das Direktticket in den Auslands-Recall in Thailand”, so Dina El-noumeiri, die die Auswertung geleitet hat.

Straßenmusiker Nick auf Platz 2

Auf Platz 2: Nick Ferretti! Der aus Neuseeland stammende Straßenmusiker, der von Bohlen auf Mallorca singend entdeckt und persönlich zum Casting eingeladen wurde, erreicht monatlich 18.620 Google-Suchanfragen. “Die Aufmerksamkeit erlangt Nick nicht nur durch seine tolle Stimme, sondern auch durch die ‘Verschwörungstheorien’ um sein Alter: Die Zuschauer wittern Betrug und schätzen ihn statt der angegebenen 29 auf deutlich über 30 Jahre”, so El-noumeiri.

Alicia besetzt Platz 3

Mit 15.620 Google Suchanfragen auf Platz 3: Alicia-Awa Beissert, die sich mit einem Ex-Kandidaten besonders gut versteht. “Die 21-Jährige Studentin sorgt nicht nur durch ihre sympathische Ausstrahlung und ihre Gänsehaut-Stimme für viel Aufsehen”, so El-noumeiri:  „Auch die Liebesgerüchte mit dem bereits ausgeschiedenen Kandidaten Momo Chahine wecken das Interesse der Fans”. Anfang April haben beide sogar einen gemeinsamen Instagram-Account eröffnet, der gemeinsame Bilder und Videos beinhaltet.

Das Küken der Staffel auf Platz 4

Die 17-Jährige Joana Kesenci besetzt mit 12.560 Suchanfragen den vierten Platz. “Die jüngste Kandidatin der Staffel wird von der Jury mit Lob überhäuft. Zuletzt hat Xavier Naidoo behauptet, dass ihr Auftritt zum Niederknien gewesen sei”, so El-noumeiri. Dennoch hält sich das Interesse der Internetuser an Joana noch in Grenzen – womöglich, weil sie bis dato keine Negativschlagzeilen gemacht hat.

Läuft da was zwischen Platz 5 und 6?

Der fünfte Platz wird mit 6.270 Suchanfragen auf Google von Davin Herbrüggen eingenommen. Der 20-Jährige Altenpfleger überholt damit Schülerin Clarissa Schöppe – die 19-Jährige mit der rockigen Stimme belegt mit 4.550 Suchanfragen den letzten Platz des Rankings.“Clarissa und Davin verstehen sich auffällig gut – kein Wunder, dass den beiden bereits ein Techtelmechtel angedichtet wurde”, erläutert El-noumeiri.

Wer gewinnt die 16. Staffel?

Ob die Redaktion von vergleich.org mit den Ergebnissen ihrer Suchanfragen-Auswertung vielleicht schon einen Ausblick auf den möglichen Gewinner der 16. Staffel geben konnte? Wer weiß – schließlich entscheiden bei DSDS die Zuschauer vor dem Fernseher, wer das größte Talent hat. Und wenn Taylor Luc Jacobs schon jetzt bei seinen Fans so viel Interesse weckt, dürfte das Zumindest kein schlechtes Zeichen sein.

Wie wurden die Suchanfragen ermittelt?

Um herauszufinden, welcher der Kandidaten am häufigsten bei Google gesucht wird, wurden jeweils die Suchanfragen für den Vornamen des jeweiligen Kandidaten sowie das Kürzel “DSDS” mithilfe einer Software ausgewertet. Im Fall von Taylor wurde also z.B. nach “taylor dsds” gesucht. Das Analysetool bezieht auch dazu passende Suchanfragen mit ein, z.B. alternative Schreibweisen für Namen oder “taylor dsds goldene cd”. Es wurden jeweils die Daten des Monats März 2019 zugrunde gelegt.

 

Quelle: Vergleich.org

Das neueste aus der Rubrik Musiknews