Winter Steel Fest

Stoner Rock und gleich drei Thrash-Granaten werden an diesem Abend euren Stahl zum Glühen bringen. In Gang gesetzt wird die Party von den Stoner Rockern von „Conquered Mind“. Die Band entstand aus der 2009 aufgelösten Band „Raintown“. In ihrer Musik wechseln sie gekonnt zwischen Doom, Stoner Rock und Sludge, nachzuhören auf ihrem Debut-Album „Conqueror“ (2015). Damit sind die Jungs ein echter Geheimtipp, nicht nur für Weirdos und lichtscheues Gesindel.

Weiter geht es dann mit den Melodic Thrashern von „Out of Order“. Die Band existiert schon seit 1991 und diese Erfahrung merkt man in jeder Sekunde, in der sie auf der Bühne stehen. Letztes Jahr unterschrieb die Band bei Black Sunset/MDD Records und veröffentlichte im Juni ihr drittes Album „Facing the Ruin“.

Als dritte Band wird „Cockroach“ die Bühne entern. Von der Originalbesetzung von 1992 ist nur noch Sänger/Gitarrist Frank übrig. Die Jungs werden neben Songs ihrer letzten beiden Alben auch neue Songs präsentieren, die nächstes Jahr aufgenommen und möglichst bald als sechstes Album veröffentlicht werden sollen. Auch hier gilt: Full attack on your neck!

Danach heißt es dann „Party like it’s 84“. „The Prophecy23“ werden das „Rock It“ mit ihrer Mischung aus schnellem Thrash und stampfenden Grooves aus inzwischen vier Alben (und bestimmt auch einem Vorgeschmack auf ihr neues Album, das 2020 erscheinen wird) vollends einreißen. Die Shows von den Officers der „Pit Police“ sind einfach immer eine Party, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Warning: That will be the end of your necks, folks!

 

Kurz und Knapp:

Was: Winter Steel Fest mit „Conquered Mind“, „Out of Order“, „Cockroach“ und „The Prophecy23“

Wo: „Rock It“ Aalen, Bahnhofstraße 78, 73430 Aalen

Wann: Samstag, 30. November, ab 20 Uhr

Tickets gibt es bei Eventim.

Das neueste aus der Rubrik Musiknews