Metal-Konzert in Heidenheim

Am Samstag, 1.Dezember,  findet das Abschlusskonzert der Konzertsaison des Jahres im Heidenheimer Jugend- und Kulturzentrum (Juze) „Treff9“ statt. Auch in diesem Jahr lassen es die Veranstalter mit vier Metalbands krachen.

Zu Beginn heizen „Exorciseds Gods“ aus Mainz ein. Deathcore vom Feinsten steht hier auf dem Programm.

Weiter geht es mit „Extinction of Silence“ aus Heidenheim. Die lokal bekannte Band besteht aus fünf Männer und beschert dem Publikum eine Ladung Metalcore und Deathcore.

Die dritte Band „Fear the Silence” kommt aus Stuttgart und ist nicht zum ersten Mal Gast im Treff9. Bereits in den letzten Jahren hat die Stuttgarter Metalcore-Band das Publikum begeistert und aufgeheizt.

Komplett machen den Abend „I Saw Daylight“ aus Ulm, welche auch kein unbeschriebenes Blatt im Konzertprogramm des Treff9´s ist. Nach ihrer erfolgreichen Tour und Tourabschluss kommen sie nach Heidenheim und werden das Publikum zum völligen Ausrasten bringen und noch die letzten Energiereserven herauskitzeln.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.

Das neueste aus der Rubrik On Stage