Spring Breakdown Vol 3.

Die Zeit der kalten Tage ist gezählt.
Mit unbändiger Kraft erwacht das SPRING BREAKDOWN zu neuem Leben.

Das alljährlich wiederkehrende Konzert bringt euch auch diesmal wieder in die brettharten Sphären der Musik härtester Gangart.

Mit From Ashes to Fire, aus Göppingen, suchen euch Wellen düsterer Riffs, Breakdowns, aber auch melodische Parts mit Cleangesang heim. Mit der Druckvollen Mischung aus vielen Genres der Metal und Core Musikrichtungen beginnt der Abend bereits zerstörerisch.

Extinction of Silence bringen euch
Treibende Riffs, Melodien die sich im Kopf festsetzen und
Breakdown´s die euch eure Unterhosen in die Ritze drücken und in euch das
Bedürfnis wecken, sich bewegen zu müssen. Die fünfköpfige Band aus Heidenheim, vereint in ihrem Sound zwei Gegensätze, Metalcore und
Hardcore. An sich zwei völlig unterschiedliche Welten, zusammen jedoch unglaublich.

AlleHackbar präsentieren bereits seit 2012 ihre Musik den Ohren dieser Welt. Nach einem Musikvideo, einer EP, dem mittlerweile zweiten Album und daraus folgend einer Deutschland und Europatournee, kommen sie nun auch in unsere Heiligen Hallen.
Nach mehr als 100 Gigs mit Größen wie , Destruction, Gravedigger und Nitrogods werden sie die Bühne mit ihrem mitreißenden Sound zum Beben bringen.

Maratonga sind der finale Akt der Zerstörung dieses Abends.
Mit vielseitigsten Einflüssen aus allen Genres des Metaluniversums hämmern sie seit 2008 durch die Welt der Musik.
Mit harten Breakdowns, schnellen Riffs, aber auch tonnenschweren Bangern läuten sie die Zeit der Genickbrüche im Publikum ein.
Durch brennende Leidenschaft und druckvolle Präsenz verwandeln sie jeden Veranstaltungsort in den Vorhof der Hölle und hinterlassen ein Feld von verbrannter Erde.

Wer also seinen Lebensgeistern, im herrlichen Frühling, freien Lauf lassen möchte ist gut damit beraten sich dieses musikalische Inferno nicht entgehen zu lassen.

Kurz und Knapp:

Was: Spring Breakdown Vol 3. mit From Ashes to Fire, Extinction of Silence, AlleHackbar und Maratonga

Wann: Samstag, den 16. März um 19.30 Uhr

Wo: Karl-Ehmann-Straße 29, 73037 Göppingen, Deutschland

Eintritt: 5 Euro an der Abendkasse

Das neueste aus der Rubrik On Stage