Wenn bei uns Krieg wäre – was würdest Du tun?

Krieg.

Wenn bei uns Krieg wäre …

Wohin würdest Du gehen?

Und würdest Du ein neues Zuhause finden können?

Mit diesen Fragen hat sich der Workshop „Junges Naturtheater“ in diesem Jahr auseinandergesetzt. Die 14 bis 21-jährigen Teilnehmer haben dabei unter der Leitung von Francesca Valentin und Theaterpädagogen Marco Graša ihre Sichtweise auf das Thema Krieg in eigenen Texten festgehalten. Daraus haben die Jugendlichen gemeinsam eigene Szenen geschrieben und entwickelt, woraus ein ganzes Stück entstanden ist.

Dieses Stück basiert auf der Kreativität der Teilnehmer des Workshops, die ihre Gedanken und Gefühle zum Krieg jetzt auf die Bühne bringen.

Aufgeführt wird das Stück am Samstag, 6. April, und Sonntag, 7. April, um 19.30 Uhr im Saal des Naturtheaters. Der Eintritt ist frei, die Plätze sind begrenzt, Spenden sind erwünscht.

Das neueste aus der Rubrik On Stage