Let’s Dance: Welcher Star hat die Fans auf seiner Seite?

Seit dem 15. März wird auf RTL wieder getanzt: „Let’s Dance“ geht wieder los und nach der Kennenlern-Show vergangene Woche wird es am 22. März nun richtig ernst. Doch welcher Promi wird es wohl schaffen, die Jury und die Zuschauer von sich zu überzeugen?

Die Redaktion von Vergleich.org hat nachgeforscht und die Google-Daten aller Kandidaten ausgewertet, wer das Interesse der Fans auf sich zieht.

Was dabei herausgekommen ist:

Kerstin Ott landet auf Platz 1: Nicht nur mit ihrem Nummer 1 Hit „Die immer lacht“ kann die 37-Jährige die Gunst des Publikums gewinnen, sondern offenbar auch mit ihren Tanzkünsten. Nach ihr haben die Zuschauer insgesamt 278.490 mal in einem Monat gegoogelt. Kerstin Ott sorgt außerdem für eine spannende Neuerung bei „Let’s Dance“: Die Sängerin ist homosexuell und sagte deshalb auch von Anfang an ganz klar, dass sie lieber einen weiblichen Tanzpartner haben will – und damit gibt es zum allerersten Mal einen gleichgeschlechtliches Tanzpaar in der Show.

Evelyn Burdecki liegt nicht nur bei Dschungel-Fans weit vorn

Kurz nach dem Sieg im Dschungel will Evelyn Burdecki nun auch das Tanzparkett für sich erobern. Bei den Zuschauern kommt das zumindest an, denn mit 174.950 Suchanfragen liegt sie auf Platz 2. Die Dschungelkönigin ist als auch bei den „Let’s Dance“-Fans beliebt.

Lukas Rieger auf Platz 3

Mit 61.770 Google-Suchanfragen pro Monat komplettiert ein weiterer Sänger die Top 3. Nach einer erfolglosen Teilnahme bei “The Voice Kids” 2014 startete  der heute 19-jährige Lukas Rieger im Social-Media-Bereich durch. Doch auch seine Musik-Karriere ist erfolgreich: Seine beiden Alben “Compass” und “Code” landeten jeweils in den Top 5 der Albumcharts. Und nun punktet er auch bei den Fans der Tanzsendung.

Schlagersängerin und Comedian auf Platz 4 und 5

Pop- und Schlagersängerin Ella Endlich landet mit 54.010 Suchanfragen auf Platz 4. Nach zahlreichen Chartplatzierungen sowie Musical- und Theaterauftritten stellt sie sich nun der neuen Herausforderung bei „Let’s Dance“.

Comedian, Schauspieler, Moderator – Oliver Pocher ist ein alter Hase im Showgeschäft. Im Google-Ranking landet der Hannoveraner mit 53.220 Suchanfragen allerdings knapp hinter Endlich.

Mehr bekannte Fernsehgesichter auf den Plätzen 6-11

Vor einigen Jahren moderierte Nazan Eckes selbst die Show. Jetzt steht sie vor ihrer ersten Teilnahme. 45.590 Google-Nutzer informieren sich monatlich über die Moderatorin – Platz 6.

Schauspieler Jan Hartmann landet mit 33.460 Suchanfragen auf Platz 7. Er wurde unter anderem mit seiner Rolle bei GZSZ bekannt. Die Teilnehmerin auf Platz 9 spielt sogar schon seit 2002 eine Hauptrolle in der Seifenoper: Ulrike Frank mit 29.220 Suchanfragen.

Zwischen den beiden GZSZ-Stars steht Modedesigner Thomas Rath (Platz 8, 30.970 Suchanfragen), der einigen Zuschauern noch aus der GNTM-Jury bekannt sein wird. Mit Özcan Cosar gibt es einen weiteren Comedian unter den Teilnehmern – 24.400 Suchanfragen bedeuten Platz 10 im Ranking.

Barbara Becker war früher Schauspielerin, verdient ihr Geld heute allerdings als Designerin von Schmuck, Mode oder Raumausstattung. Die Ex-Frau von Tennis-Legende Boris Becker wurde 23.230 mal von den Google-Nutzern gesucht und schafft es so auf Platz 11.

Hier gibt es alle „Let’s Dance“-Teilnehmer auf einen Blick:

Sportler bei den Zuschauern eher unbekannt

Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt (17.340 Suchanfragen, Platz 12) und Schauspieler Benjamin Piwko (15.130 Anfragen, Platz 13) sind mit unter 20.000 Suchanfragen weniger bekannt bei den Fans. Ex-Handballer Pascal Hens erreichte lediglich 5.890 Suchanfragen und damit den letzten Platz.

 

Quelle: Vergleich.org

Das neueste aus der Rubrik Webnews