Heavydays Festival

Bald ist es wieder so weit und in der Härtsfelder Brauerei Arena steigt die nächste Ausgabe des Heavydays Festivals. Wir haben alle Infos für euch zusammengetragen:

Wie jedes Jahr gibt es:

-40l Freibier (ab 18 Uhr solange Vorrat reicht)> Flunkyball, Beerpong, Aftershow-Party> Getränkespecials, Speisen, Heavy-Shot-Bar> Heavy-Hour 19-20Uhr & 23-24Uhr (2 Shots 2€)

– Außerdem: eine Aftershowpary mit den Blechos und DJ Volumez

Wo: Hofener Str. 19 (Härtsfelder Brauerei-Arena)89561 Dunstelkingen/Dischingen

Wann: Freitag, 31. Mai 2019 um 18:00

Tickets: Gibt es an der Abendkasse und für 9 Euro im Vorverkauf unter http://heavydays.de/tickets/

 

Was euch dort erwartet:

THE ROYAL (NL)

HEADLINER-ALARM: Mit neuem Album im Gepäck kommen die niederländischen Metaler auf das Härtsfeld. Die wahrlich wunderbare Mischung aus Metal, Groove und Ambience, verbunden mit fließenden Lyrics und einer energiegeladenen Show, macht sie zu einer der stärksten Bands 2019.

AWAKE THE DREAMER (SWE)

Schweden und Metal? Das passt erfahrungsgemäß! Mit “Awake The Dreamer” holen wir dieses Jahr eine der vielversprechendsten Newcomer der Schwedischen Metalcore-Szene zu euch, die zuletzt mit “Adept” durch Europa tourten.

UNDERTOW

Unsere Local-Heroes aus Heidenheim: Seit satten 25 Jahren überzeugt die Band mit aggressiven Metal-Riffs. Klischeefrei, straight, melodisch, ehrlich. Nach über 500 gespielten Shows präsentieren sich Undertow bei uns mit ihrem aktuellen Album “Reap The Storm” frischer und energiegeladener denn je!

COPIA

Vom anderen Ende der Welt zu uns: Die vier Jungs aus Melbourne, Australien, zählen zu einer der vielversprechendsten Modern-Metalbands Australiens und rocken unser diesjähriges Festival mit ner Menge grooviger Riffs und technischer Finesse!

INSANITY (CH)

Melodiöser Old School Hardcore, Gangshouts und mitreißende Rhythmen: Neben etlichen Headliner-Tourneen in Europa, Amerika und Asien hat die schweizer Band die Bühnen mit praktisch allen HC-Szenegrößen geteilt und Festivals wie das Summer Breeze gerockt. Die Jungs verbinden Gesellschaftskritik mit der Freude am Leben und sind bekannt für ihre intensiven Liveshows. Wird definitiv wild.

ILLECTRONIC ROCK

Dunkel-melodische Rock-Sounds gepaart mit elektronischen Spielereien: Electro-Rock! Wer auf intensiven Gesang, laute Gitarren, tiefe Bässe und harte Drums steht und offen für schrille elektronische Beats ist, wird an ILLECTRONIC ROCK seine helle oder auch dunkle Freude haben.

KEVIN

Stoner auf Speed und Heavy mit Punk treffen auf deutsche Texte, Schlagzeug, Bass und Gitarre: Kev, Simon und Gregor aus den szenebekannten Metal/Core-Formationen Stonem, Arise From The Fallen und We Saw Worlds Collide hatten es vor einiger Zeit satt, überschüssige Riffs und Texte auf ihren Tonbandgeräten zu beerdigen und machten sich Ende 2018 auf den Weg, diesen akustischen Hüllen neues Leben einzuhauchen. Das offizielle Debut gibts am 31. Mai!!

DAIZY MAY:

Rockig. Regional. Geil! Seit der Gründung im Juni 2017 liefern die vielversprechenden Newcomer aus Göppingen einen eingängigen, catchy Sound zwischen Indie-Rock und Alternative. Innerhalb kurzer Zeit spielten sie Konzerte in Deutschland, Österreich, Schweiz und sogar eine UK-Tour. Von den Jungs werden wir sicher noch einiges hören!

HARMED (HUN)

Zufällig hat sich da nochmal eine geile Metal-Truppe ins LineUp gemogelt: Die Jungs aus Ungarn, sind gerade auf Tour und machen spontan Halt bei uns! Kleiner Tipp: Früh erscheinen, Freibier genießen und mit vollgas-abgedreht-geilem Metal in den Abend starten!

Das neueste aus der Rubrik Promo