Junge Heideköpfe in der Karibik

Zum Baseballspielen in die Karibik: Zwei junge Heideköpfe sind derzeit in der Karibik – allerdings nicht um sich zu sonnen. Luca Hörger und Yannic Walther spielen dort für die U15-Nationalmannschaft.

Eigengewächs Hörger und Neuzugang Walther (aus Stuttgart) spielen derzeit in der Dominikanischen Republik auf höchstem internationalen Nachwuchs-Niveau und bei besten Wetterbedingungen gegen die Academy-Teams der dortigen „Baseball-Fabriken“.

Nach ihrer Rückkehr werden Waltherund Hörger dann die Saison 2019 mit Sonder-Spielrecht für die Heideköpfe II in der 2. Baseball-Bundesliga bestreiten und versuchen, sich sowohl mit de rU18, als auchmit der U15 der Heideköpfe zu den deutschen Meisterschaften im September zu qualifizieren.

Die zweite Mannschaft der Heidenheimer hat unterdessen auch ohne die beiden Youngsters ihren nächsten Spiele in der 2. Liga gewonnen. Bei den Nagold Mohawks setzten sichdie Heideköpfe klar mit 18:8 und15:4 durch und führen seither die Tabelle an.

Das neueste aus der Rubrik Reise